Über mich und mein Team

Ich habe 7 Jahre in Deutschland für öffentliche Einrichtungen, Privatunternehmen und große multinationale Konzerne gearbeitet, wo ich mich mit von der Europäischen Union finanzierten Projekten, Partnerschaftsgestaltung, Übersetzungen von technischen und kommerziellen Texten beschäftigt habe.

Diese Erfahrungen haben mir geholfen, jede Tugend der Arbeitskultur und des deutschen Marktes zu erkennen und verstehen.

Zurück in Italien, arbeitete ich 4 Jahre lang als Export- und Bereichsleiterin für zwei Produktionsunternehmen in Cremona (die Stadt von Stradivari, ca. 100 km von Mailand entfernt). Hier habe ich gelernt, was Kulturunterschiede sind und wie tief sie den Erfolg eines Unternehmen beeinflussen können. Meine Kenntnisse des deutschen Marktes und der deutschen Kultur haben sich als grundlegend erwiesen, um langfristigen und soliden Partnerschaften mit deutschen Unternehmen zu begründen.

Im Jahr 2011 beschloss ich, mein Wissen über die Art und Weise, wie man in Italien und Deutschland Geschäfte macht, mehreren Unternehmen, nicht nur demjenigen, für das ich als Angestellter arbeitete, zum beidseitigen Nutzen zur Verfügung zu stellen.

Ich habe einige Jahre investiert, um mein Wissen in vielen Bereichen zu vertiefen, wie z. B. Anthropologie, Geschichte, Politik, Wirtschaft, Psychologie, Marketing, und die Unternehmen in Norditalien kennenzulernen, insbesondere in der Region Venetien, wo ich begann, einen neuen Ansatz zu verankern, nämlich die Kenntnis der Unterschiede für den Aufbau einer vertrauensvollen und langfristigen Geschäftsbeziehung.

Im Jahr 2016 gründete ich Kruman, ein Beratungsunternehmen, das sich auf die Unterstützung von Unternehmen in Norditalien spezialisiert hat, die an einem Export nach Deutschland interessiert sind, und auf eine neue Methode gegenüber der überholten ( und leider noch oft verwendeten!) setzen wollen.

Im Gegensatz zu anderen Beratungsunternehmen, die Termine oder kalte Geschäftsanfragen auf nicht profilierte Namen abstimmen (und Sie dann im entscheidenden Moment der Verhandlungen zurücklassen), arbeiten die Kruman-Berater Seite an Seite mit dem Vertriebsbüro der italienischen KMU, von der Planung der Exportstrategie bis zum letzten Moment der Unterzeichnung des Liefervertrags mit Ihrem deutschen Neukunden.

Im Laufe der Jahre habe ich ein Team von hervorragenden Profis aufgebaut, die die wichtigsten Fähigkeiten beherrschen, welche ein Unternehmen benötigt, um im Ausland zu expandieren.

Marken- und Patentexperten, internationale Juristen, Logistikfachleute, Steuerexperten, Spezialisten für digitales Marketing und Grafik, Übersetzer usw.: Wir sind Profis, die das Bewusstsein teilen, dass der Erfolg jeder Geschäftsbeziehung zwischen Unternehmen verschiedener Nationalitäten stark von der Kenntnis der Grundwerte dieser Nationalitäten und ihrer Vielfalt abhängt.

Unser Ziel ist es, dieses Bewusstsein in einen Mehrwert für unsere Kunden umzusetzen!

 

Was haben Geschäfte mit Kultur zu tun?

Ich bin davon überzeugt, dass das mangelnde Wissen über die kulturellen Unterschiede und die Geschäftsmethoden in Italien und Deutschland die Ursache für viele Einkommensverluste in beiden Ländern ist.

Es gibt viele Vorurteile zwischen Deutschland und Italien, die nicht alle bar jeder Grundlage sind. Aber es ist auch wahr, dass gerade aus den Unterschieden die besten Ergebnisse entstehen.

Die Kombination verschiedener Ansätze in Strategie, Produktion oder Marketing ist immer eine Quelle der Innovation, Kreativität und Inspiration, wenn man diese Unterschiede akzeptieren und verstehen kann.

Mein Bestreben ist es, italienischen Unternehmen zu helfen, das deutsche Geschäftsmodell einerseits besser zu verstehen und auf der anderen Seite deutschen Unternehmen, die Auswahl ihrer Geschäftspartner zu erleichtern.

 

Warum konzentriert sich meine Tätigkeit auf Norditalien?

Weil es die Region Italiens ist, die ich am besten kenne, und weil der italienische Norden der deutschen Arbeitsweise am nächsten ist. Wie dem deutschen Unternehmen sicherlich bekannt ist, ist Italien ein äußerst heterogenes Land, und jede Region hat ihre eigenen Regeln und Praktiken.

Um unter den italienischen Unternehmen eine neue Art der Geschäftstätigkeit zu verbreiten, die auf den Wissen der kulturellen Unterschiede basiert, schreibe ich Artikeln zu diesem Thema und nehme an Konferenzen teil. Kürzlich wurde mein Buch “Verkaufen in Deutschland” (Originaltitel “Come vendere ai tedeschi”, nur in italienischer Sprache erhältlich) veröffentlicht.

Mein Buch erzählt in einem leichten und kurzweiligen Stil, wie man sich die besten Geschäftsmöglichkeiten eröffnen können, wenn man die Vorzüge und Mängel unserer jeweiligen Kulturen kennt.

Derzeit arbeite ich an meinem zweiten Buch, das sich stattdessen darauf konzentriert, deutschen Unternehmen die Werkzeuge an die Hand zu geben, um das Verhalten und die Strategie des italienischen Unternehmens zu entschlüsseln und die Merkmale, die unser Land am meisten auszeichnen, optimal zu nutzen.

Im Folgenden finden Sie einen Artikel von mir, den Italiens bekannteste Wirtschaftszeitung IlSole24Ore am 18. März 2019 veröffentlichte. Unter diesem Link können Sie gerne die deutsche Version herunterladen und lesen: Artikel Kruman